Web Design
Versuch Geschichte
Eiche_stammlos

Versuch einer Geschichte der aus den Landen Bütow und Lauenburg in Pommern stammenden Adelsgeschlechter von Wotoch, von Styp, von Wrycz und von Gynz Rekowsi

Gesammelt, zusammengestellt und herausgegeben von Franz von Wotoch-Rekowski (Berlin 1887)

***

Inhalt:

  • Verzeichnis der in dem vorstehenden Werke mit Namen aufgeführten adeligen Geschlechter
  • Quellen-Angaben (gedruckte, handschriftliche)
  • Verzeichnis der Landesherren von Lauenburg-Bütow
  • Urkunden-Material, Lehnsbriefe und Hudligungsprotokolle betreffend die Geschlechter von Rekowski
  • Auszüge aus den reponirten, im Königl. Provinzial-Archive zu Stettin beruhenden Hypothekenbüchern der Kreise Lauenburg und Bütow, betreffend speziell den Grundbesitz der Geschlechter Wotoch, Wrycz und Styp von Rekowski zu Rekow - Poltzen - Zemmen udn Czarndamerow
  • Auszüge aus den Akten des Geheimen Staats-Archivs in Berlin, betreffend Grund- und Personal-Verhältnisse der Geschlechter Gynz und Styp von Rekowski auf Stüdnitz, Przywos, Engsee und Bündtken
  • Mitglieder der Geschlechter Wantoch, Wrycz, Styp und Gynz von Rekowski welche, soweit bis jetzt mit Sicherheit hat ermittelt werden können, in den Landen Bütow und Lauenburg Grundbesitzer gewesen sind (1350-1862)
  • Grundbesitz, welcher Angehörigen der Geschlechter von Rekowski in den Stammlanden Lauenburg, Bütow und anderwärts nachweislich gehört hat.
  • Nachrichten über einigen Grundbesitz der von Styp-Rekowski in der Provinz Ostpreußen
  • Militaria - Mitglieder der Familien von Rekowski, welche, soweit ermittelt, der Königl. Preuß. Armee angehört haben. Feldzüge und Schlachten, an denen sie Theil genommen. Erhaltene Orden und Ehrenzeichen. Verzeichnis der im Kriege Gefallenen und Verwundeten.
  • Adels-Geschlechter, mit denen männliche Mitglieder der Familien von Rekowski nachweislich in Schwägerschaft getreten sind.
  • Adelsgeschlechter, mit denen weibliche Mitglieder der Geschlechter von Rekowski sich verschwägert haben.
  • Beitrag zur Wappenkunde
  • Text zu den angehängten Stammtafeln. Personalien der in denselben verzeichneten Mitglieder.

***

In seiner Zusammenstellung setzte Franz v. W. Rekowski eine Grundlage für weitere Familienforschungen.

Auszug aus seiner Vorrede:

Obgleich die Familien, welche heute den gemeinsamen Namen “von Rekowski” führen, nicht ein und desselben Blutes sind, sondern verschiedenen, ursprünglich zu Rekow im Lande Bütow erbgesessenen, nur lehensverwandten Geschlechtern angehören, haben wir geglaubt, sie Alle in unserer Arbeit zusammenfassen zu dürfen; denn sie gehören demselben Volksstamme an, sie haben sich unter gleichen Lebensbedingungen neben einander entwickelt und auf demselben heimathlichen Boden gleiche Schicksale durchlebt, bis nach und nach die sie unterscheidenden Geschlechtsnamen mehr oder minder in Vergessenheit geriethen und schließlich ein einziger, auf ihre Stammgüter hinweisender Name, den Name von Rekowski, sie verband.

Wie schon der Titel des Buches andeutet, meinen wir nicht, unseren verehrten Herrn Namensvettern mit dieser Arbeit eine abgerundete und vollständige Geschichte der Geschlechter von Rekowski zu bieten. Zur Abfassung einer solchen haben selbst die langen Jahre, deren Mußestunden wir auf die Sammlung der nachfolgenden, überaus zerstreut gelegenen, zuweilen schwer zugänglich gewesenen Nachrichten verwandt haben, nicht ausgereicht. Es würde uns aber schon genügen, und wir würden darin unseren einzigen Lohn suchen, wenn unsere Herren Namensverwandten in den von uns gebotenen Anhaltspunkten Anregung zu weiteren Forschungen und zur Weiterführung des begonnenen Werkes finden wollten. [...]”

 

[Willkommen] [Wozu Verband?] [Wappen] [Zum Namen] [Kaschubei] [Literatur] [Versuch Geschichte] [Nachtrag] [Generalkonsul] [Schlesier] [Kriegstagebuch] [Interessantes] [Gesucht!] [Intern] [Kontakt]

Styp-Rekowski(y)

Stcol Kopie

Wantoch-Rekowski(y)

Wacol Kopie

Wrycz-Rekowski(y)

Wrcol Kopie

Gynz-Rekowski(y)

Gycol Kopie